Sarah MacDougall

Singer- Songwriterin aus Kanada
4 Alben hat Sarah bislang auf den Markt gebracht. „All The Hours I Have Left To Tell You Anything“ ist ihr jüngster Longplayer, veröffentlicht im Herbst 2018. Hier zeigt Sarah MacDougall einmal mehr ihr ganzes Können als Songwriterin und beweist eindrucksvoll, dass sie in der Lage ist, die anspruchsvollen Themen ihrer Songs emotional und auf künstlerisch exzellentem Niveau wiederzugeben. Die belgische „Rootstime“ behauptet, Sarah sei „Eines der größten Talente unserer Zeit“.
Besonders viel Lob heimst ihr Song „Empire“ ein, zu hören auf dem neuen Album. So meint beispielsweise CBC: „Die schiere Bandbreite dieses Songs ist unbestreitbar. Viele Musiker durchlaufen ihre gesamte Karriere, ohne je einen solchen Refrain geschrieben zu haben.“ Und The Permanent Rain Press schreibt: „Ein Folk/Pop/Rock-Stück, das so einfühlsam wie mutig ist. „Empire“ stellt Beziehungen, Vermächtnisse und das Leben das wir führen in Frage.“
Sarah selbst schreibt über die Songs auf ihrem neuen Werk, dass sie von Stärke, Identität, gescheiterten Beziehungen, von der Geburt und von den Geistern handeln, die wir mit uns herumtragen.
Mit sieben Jahren hat sie begonnen, das Orgelspiel zu erlernen, mit elf entdeckte sie die Gitarre ihrer Mutter auf dem Speicher und begann zu üben, mit zwölf gründete sie ihre erste Band. Sie hat Musikkomposition und Tontechnik studiert, aber ihr Element ist die Bühne. Hier fühlt sie sich wohl und lässt das Publikum an diesem Glücksgefühlt teilhaben. Auf Tour wird sie von dem Gitarristen und Bassisten Eli Abrams begleitet.

reinhören?
*klick*
https://youtu.be/oi_JkvcGy90

Einlass ab 19:00
Karten im Vorverkauf: 8€; Ermäßigt 6€
(zzgl. VVK Gebühr)
Karten an der Abendkasse: 10€; Ermäßigt 8€

Der Vorverkauf findet in der Tourist- Information im unteren Schloss Greiz, oder Online Ticketshop Tickets statt.

🔥8