Luke Philbrick

2018-02-17 19:00

Luke Philbrick (UK)

Ursprüngliche Roots-Musik mit traditionellen Blues- und Folk-Einflüssen, kraftvolle Vocals, eine Gitarre im raw-delta-Blues-Stil und ein beinah Tribal-Footstamping-Beat sorgen für eine besondere Atmosphäre.

Das Debütalbum „The Kitchen Sessions“, aufgenommen mit einem minimalen Budget in der Küche, mit Freunden und seiner Familie als Begleitung, ist jetzt bei Live-Shows, iTunes, Spotify oder als Download unter

http://lukephilbrick.bandcamp.com/releases erhältlich.

Das neue, noch unbetitelte zweite Album, das derzeit in Produktion ist, soll im Sommer 2018 erscheinen.

Zu den Einflüssen gehören:

Blinder Willie Johnson, Skip James, Blinder Willie McTell, Bukka White, Son House, Lonnie Donegan, Nina Simone, Ewan McColl, Davy Graham, Bert Jansch, Page & Plant, Jeff Buckley, PJ Harvey, Grant Lee Buffalo …

Einlass ab 19:00
Eintritt: 8 Euro; Ermäßigt: 6 Euro